logo

Suche:

Sie sind hier: Archiv > Archiv 2011_01

 

 


 

Großzügige Spende an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke.

Die Kinder unserer Grundschule haben im vergangenen Jahr 1000 € für einen guten Zweck bestimmt. Nicht nur an sich denken: sowohl Anschaffungen für jede Klasse als auch eine Wippe zählten zu den gewünschten Errungenschaften. Nun kam aus dem Löwenherz ein Dankesschreiben: die gute, schwere Arbeit, Kinder und ihre Angehörigen bei totkranken Kindern bis hin zum Sterben zu begleiten ist bestimmt eine sehr gute „Gabe“ unserer Kinder. 
Februar 2011

Liebe Eltern,                                         7. Juni 2010

kurze Rückmeldung: wir alle, die Lehrkräfte und Kinder, waren überwältigt von dem Sponsorenlauf. Nicht nur, dass voraussichtlich eine Summe von knapp 7.000€  !!erlaufen wurde.... Die Kinder waren sehr sportlich! (Die Fotos hängen im Pausenraum in Apensen aus...)

Vielen Dank auch an die Eltern, die so nette Rückmeldung gegeben haben. Ja, wir können uns nur anschließen: es war wirklich eine nette sommerliche Stimmung. Herzlichen Dank auch an die vielen Helferinnen und Helfer mit Kuchen, Bufett, an den Tischen zum Abzeichnen der Runden und vor allem an die gute Unterstützung unserer Läuferinnen und Läufer! Es gab keine Verletzten und kein einziges Kind, das abgebrochen hat! Sehr sportlich!

Im nächsten Schuljahr können wir dann auch wirklich die Leichtathletikbahn nutzen und fleißig üben....

Das "erlaufene" Geld soll nach Wünschen der Kinder wie folgt verteilt werden:

1. Die Klassen 1 - 3 erhalten je 100€ für die Klasse: davon soll Pausenspielzeug für drinnen und draußen angeschafft werden. Die Kinder entscheiden. (Die 4. Klassen sind ja nur noch 2 Wochen da und überlegen, was für die neuen ersten Klassen angeschafft werden kann. Herzlich Dank für euer großzügiges, sportliches Denken, ihr Großen!!!)

2. Für Apensen und Beckdorf haben sich die Kinder für ihre Schulhöfe eine Wippe gewünscht.

3. Eine Spende wünschen sich die Kinder unserer Schule für "Kinder, denen es nicht so gut geht". Wir haben gemeinsam die Institution "Löwenherz" heraus gesucht: dort werden sterbende Kinder und ihre Familien betreut. Die Lehrkräfte werden es mit den Kindern im Unterricht besprechen. Was genau gebraucht wird, wird gerade erfragt.

4. Da wir noch nicht wissen, wie viel Geld dann noch zur Verfügung steht, entscheiden wir später, was an Pausenspielzeug noch angeschafft werden kann.

Selbstverständlich wird eine exakte Auflistung der Einnahmen und Ausgaben im kommenden Schuljahr offen gelegt. Auch eine Rückmeldung über die gespendeten und angeschafften Waren wird dann dabei sein.

Nochmals herzlichen Dank an alle, Ihre    CLaudia Jähnke

 

 

Liebe Eltern,                                           Anfang Mai 2010

es tut sich etwas: die Leichtathletikanlage ist kurz vor der Fertigstellung! Aus diesem Anlass wollen wir einen Sponsorenlauf veranstalten. Wir wollen allen so die Möglichkeit geben, sich selbst ein Bild davon zu machen. Über den genauen Termine informiere ich Sie rechtzeitig!

Herzliche frühlingshafte Grüße,

CLaudia Jähnke


Bereits gewesenes....
Unser Schulfest am 18. September 2009 war ein toller Erfolg. Mit viel Mühe, Aufwand und originellen Kostümen stellten sich alle Klassen dar oder boten interessante Möglichkeiten an, sich mittelalterlich zu "betätigen". Die Tombola würde durch Sponsoren so reichhaltig bestückt, dass schnell alle Lose verkauft waren. Herzlichen Dank an Herrn Drechsel und Herrn Fricke, die so fleißig an Sponsoren heran getreten waren!
Hier ein paar ausgewählte Bilder - Sonne, Kinder und ein tolles Kuchenbuffet!