logo

Suche:

Sie sind hier: Bildergalerie

Bildergalerie                                                          

                                                                                   Stand:November 2017

Weihnachtsgeschenke für rumänische Kinder

Am Donnerstag, 16.11. war es so weit: mit viel Liebe und großem Herzen haben viele Kinder und Eltern unserer Grundschule wieder zahlreiche Päckchen auf die Reise gebracht. Um 10h stand der LKW vor dem Haupteingang und die Kinder konnten ihre Pakete selber an den Fahrer übergeben. Schon seit etlichen Jahren unterstützt unsere Schule diese Aktion des Roundtable. Jetzt werden die Geschenke gesammelt und dann werden mehrere LKW sich auf die Reise u.a. nach Rumänien machen. Herzlichen Dank, dass so viele von Ihnen dies wieder möglich gemacht haben!

 

Was mag wohl in der Schatzkiste vor der Bühne sein? Die Erwartung stieg: Auch in diesem Jahr hat Herr Beyer vom Rotary Club wieder an unsere Schule gedacht: alle 315 Kinder bekamen ein Buch geschenkt. Diese Aktion soll natürlich die Lesefreude aller unterstützen und fördern. Die Kosten für die Bücher belaufen sich auf über 2.000 €, die unseren (Ihren) Kindern zu gute kommen. Herzlichen Dank an die großzügigen Spenden!

Gleich in der ersten Schulwoche konnten die 3. Klassen sowie die 4b und 4d den Weltpianisten Haiou Zhang und andere Musiker in Buxtehude erleben. Die Veranstaltungskosten übernahm mit Bahnfahrt unsere Schule und die Kinder waren begeistert.

Unsere diesjährige Einschulung am Soamstag, 5.8. hat uns nicht nur Rekordzahlen der Anzahl der Kinder gebracht, sondern auch Spitzeneinnahmen im Caf´teria-Verkauf. Sehr fleißige, gut gelaunte und bestens organisierte Eltern der frischen 2.Klassen haben den 5. August 2017 liebevoll und zeitaufwändig gestaltet. Ebenso ein dickes Dankeschön an unsere Sponsoren REWE, Bäcker Schrader und Classic Getränke! Wir bedanken uns bei allen - besonders natürlich im Namen der Eltern der 1. Klassen mit ihren Gästen. Ebenso ein Dankeschön an die 3a mit Frau Poppendieker und 3c mit Frau Lindemann für die Einschulungspräsentation.

Donnerstag - 1. Juni 2017: bestes Wetter für unsere Bundesjugendspiele und unser Spielefest. Durch eine perfekte Organisation und helfende elterliche Hände (herzlichen Dank!) konnten unsere diesjährigen Sportspiele von allen genossen und sehr fair durchgeführt werden. Die Kinder waren begeistert und zeigten noch einmal alle in Klassenstufen-Staffelläufen, was in ihnen steckt. Unterstützt wurden sie lautstark von allen Schüler/innen, Eltern und Lehrkräften. 
 

Am 11.11.2016 war es wieder so weit: In Kooperation mit dem Round Table wurden viele, viele schöne Weihnachtspakete von den Schüler/innen und Eltern für bedürftige Kinder in Moldawien und Rumänien gepackt. Die Kinder übergaben am LKW ihr eigenes Päckchen und halfen so, dass es auch anderen Kindern zu Weihnachten gut gehen soll! Das Engagement der Eltern mit ihren Kindern ist an unserer Schule wirklich herausragend! Ebenso konnte Frau Schütt von unserer Schule rund 90 € als Hilfe für den Konvoi übergeben!
Auch dafür sagen wir ...herzlichen Dank!

 

Unsere 1. und 2. Klassen wurden am 3.11. 2016 in einer Lesung von dem Kinderbuchautor Matthias
Sodtke
in die Welt der Freundschaft seiner Figuren Nulli und Priesemut entführt. Er bereicherte
seinen Vortrag mit Bildern und malte einige Figuren ergänzend. Besonders freute uns, dass wir
dies allen 140 Kindern kostenfrei anbieten konnten, da wir einen Sponsor (die Gute-Bürgerstiftung)
für die rund 600 € finden konnten
. Herzlichen Dank dafür!!!

Unsere mathematischen Knobelkinder....
...haben es auch in diesem Jahr geschafft, sich auf hervorragende Plätze landesweit
einen Namen zu machen. In den Wettbewerben "Känguru" und "Matheolympiade" erreichten
34 Kinder
der 3./4. Klassen die Endrunde!Allen beteiligten Knobelkindern eine herzliche
Gratualtion und Beifall aller Schüler/innen und Lehrkräfte unserer Schule! Frau Dörge hat
jede Woche diese Kinder mit Knobeleien gefordert und unterstützt! Dank auch an sie!  Juni 2016


 

So sehen Siegerinnen aus!!!!
Die Auswahl der Mädchen aus unseren 3./4. Klassen hat aus dem
gesamten Landreis den 2. Platz beim Fußballturnier erkämpft. Wir sind sehr stolz auf euch!
Danke auch andie Begleiter und Organisatoren Herrn Marx und Herrn Gürtler.

Der diesjährige Lesewettbewerb der 3. und 4. Klassen war besonders spannend: die Kinder lasen bekannte und unbekannte Texte. Eine Auswahl, wer zum Lesewettbewerb in die nächste Runde kam wurde in den einzelnen Klassen von den Kindern gemeinsam entschieden. Danach tagte die Jury (Frau Braun, Frau Rogge und Frau Linke) und die Wettbewerber/innen zeigten ihr Können!
In den 3. Klassen siegten Hannah Richardt (3c) auf Platz 1, gefolgt von Angelina von Rönn (3c) und Thilo Ropers (3a).
In den 4. Klassen machten an Platz 1 das Rennen Julia Vogel (4a), Jule Gottschalk auf Platz 2 und Timon Strauß (4a) folgte. Mit einer Leseprobe der beiden Gewinnerinnen begeisterten sie die Schülerschaft. Ein herzliches Dankeschön an die Organisation und insbesondere an die Kinder, die sich so viel Mühe gaben. Gratulation! (Auf dem Foto sitzen die beiden Erstplazierten!)  22.4.16

"Sascha"- am 23. Februar abends und am 24. Februar am Vormittag wurde das Theaterstück "Sascha" den Eltern und Kindern der 3. /4. Klassen präsentiert. Im Anschluss an das Theaterstück,  Thema "Prävention vor sexuellen Übergriffen", wurde sowohl mit den Schauspielern als auch danach in den einzelnen Klassen offen über das Stück gesprochen. Das Holzwurmtheater wie auch Beraterinnen von Lichtblick begleiten das Stück, die Eltern und die Lehrkräfte. Der Förderverein unterstützte alle Kinder mit 4 Euro, so dass die Eltern nur 6 anstatt 10 Euro bezahlten.

Am 4.11. war es so weit: die Klasse 4c hatte die Möglichkeit mit ihrer Klassenlehrkraft Frau Urban-Deege an einem besonderen Vormittag teilzunehmen. In Kooperation mit der Lehrkraft Frau Fieger-Metag und einigen Schülern der Oberschule Ahlerstedt hatten die Kinder die Chance mit Hilfe von Laptops, technische Geräte mit Lego umzusetzen. Dies fand im Rahmen von MINT statt. Es steht für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Kinder möglichst früh an diese Bereiche heranzuführen ist mit viel Begeisterung und Neugierde verbunden. Auch die anderen 4. Klassen dürfen sich in diesem Schuljahr noch experimentierfreudig ans Werk machen. Herzlichen Dank an Frau Urban-Deege und Frau Fieger-Metag!

 

Hier zeigen sich die Kinder der 3. und 4. Klassen, die die meisten Punkte in den Bundesjugendspielen erkämpft haben mit ihren Ehrenurkunden. Der Lehrer Herr Albers übergab die Urkunden mit einem kleinen Geschenk an die Sportler/innen unter großen Beifall der gesamten Schüler- und Lehrerschaft!  21. Juli 2015

Die Sportlehrerinnen Frau Fritz und Frau Ross-Gründahl zeichneten die Kinder des Harsefeldlaufes vom 27. Juni aus und nannten die hervorragenden Laufzeiten. Unsere Schule bekam als Schule mit den zweitmeisten laufenden Kindern (135! Anmeldungen) einen Scheck von 150 €, der gleich wieder in Gewinne investiert wurde. Herzliche Gratulation allen Läufer/innen!       21.Juli 2015

 

 

Am Montag, 6.7. hatten alle 2. und 4. Klassen die Möglichkeit den Weltpianisten Haiou Zhang mit anderen Musikern live in der Halepaghenschule zu erleben und zu befragen. Diese Veranstaltung konnte komplett gesponsert werden. Einem Kind wurde es auch ermöglicht, dem Piantisten ein Stück anzuspielen.

 

Eine sensationelle Zirkusprojektwoche liegt hinter uns. Bei kaiserlichem Wetter erprobten sich die Kinder als Akrobaten, Clowns, Sportler, Menschpyramiden, Zauberer, Haremsdamen und Fakire. Aber auch auf dem Pferd und mit Ziegen. Sportlich und mit viel Disziplin schafften es alle Kinder, dass die 3 Aufführungen geprägt waren durch perfekte Auftritte mit Verbeugung, Teamfähigkeit und Freude. Alle Kinder hatten passende Kostüme und waren geschminkt. Den rund 1000 Zuschauer/innen wurden in allen 3 Vorstellungen wunderschöne, mit passender Musik und Lichteffekten untermalte Darstellungen vom feinsten geboten! 3.Juli 2015

Die 3./4. Klassen unserer Grundschule erreichten wieder besonders hohe Wertungen im niedersächsischen Vergleich der Mathematik-Olympiade und Känguru-Wettbewerb. Lina Richardt wurde für ihre besondere mathematische großartige Leistung von Frau Dörge geehrt und erhielt ein T-shirt als Belohnung.     Juni 2015

 MINT - was verbirgt sich dahinter: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik! Um Kinder schon im Grundschulalter mit diesen Themen zu locken, haben Frau Urban-Deege und Frau Fieger-Metag gemeinsam einen Probetag in der 4b mit Unterstützung von 9. Klässlern angeboten. An Laptops wurden in Partner- und Gruppenarbeit Experiemente durchgeführt. Wir hoffen, dies auch regelmäßig in weiteren Schuljahren anbieten zu können. Vielen Dank für die tolle, qualifizierte Motivation!  Juni 2015

Am Donnerstag, 4. Juni fuhr eine Auswahl von Mädchen und Jungen aus den 3. und 4. Klassen mit Herrn Marx und Herrn Albers nach Himmelpforten. 37 Mannschaften aus dem Grundschulbereich zeigten bei bestem Wetter ihr Können! Die Mädchen erreichten nach einem Elfmeterschießen den 2. Platz des gesamten Turniers. Gratulation! Danke auch an die Eltern, die den Fahrdienst übernahmen.

Fasching: am Montag, 16.2. haben sich die Kinder verkleidet und einen bunten Vormittag gefeiert. Die Klassen konnten in der Sporthalle spielen, in den Klassen eine Klassenfeier gestalten und haben mit ihren vielfältigen Kostümen dazu beigetragen, dass es ein richtig bunter Rosenmontag wurde!

     

    

Netzdschungel: Am Montagabend hatten die Eltern der 4. Klassen die Möglichkeit, sich auf einem Infoabend über das Theaterstück der Polizei und die Gefahren des Internets zu informieren. Am Dienstag fuhren die 4.Klassen zur GS Atkloster und sahen das Stück. Gesponsert wurden alle Kinder vom Förderverein. Am Mittwoch, 3.12. fand in allen Klassen die Aufarbeitung mit Hilfe von Polizeibeamten statt und es wurde ein Poster erarbeitet.

Am 13.11. war es so weit: unglaublich viele Eltern und Kinder mit einem großen Herzen haben an der Aktion des Roundtable "Weihnachtspäckchenkonvoi" Geschenke für Kinder aus der Ukraine, Moldawien und Rumänien gespendet! Ein Laster holte die von den Kindern mit Stolz gebrachten Geschenke ab! Ein dickes Dankeschön an alle spendenden Eltern, sowie den Lehrkräften, dies noch mit in die Unterrichtszeit einfließen zu lassen. Ein besonderer Dank an unsere Konrektorin Frau Schütt, die die große und großartige Aktion plante!

 

 

Unser Schulgelände mit Schulgebäude, Leichtathletikanlage, Sportplatz, Spielplatz und Umland. Das Haus mit dem weißen Dach ist das Gebäude mit den neuen Horträumen (und der Mensa für den Kindergarten).

August 2014   Foto:Peter Sommer

 

 500 € - Spende!!!!

Am 8. Oktober bekam unsere Schule Besuch von zwei guten
"Feen" der Bürgerstiftung:
Herr Klie und Herr Sommer
überbrachten uns 500 €.
Damit konnten wir 2 Musikboxen mit Instrumenten für die Klassen anschaffen. Dies unterstützt unsere musikalische Grundschule, damit in allen Klassen und vielen Unterrichtsfächern der Unterricht und die Lernbesreitschaft der Kinder gefördert wird. Die Klasse 3c mit Frau Schütt begrüßten uns herzlich mit einem Lied! Wir freuen uns sehr über die Spende und sagen "Danke"!

 

Oktober 2014

 

Einschulungscaféteria
Unsere Einschulung am 13.9. war ganz liebevoll von den Lehrkräften der 3. Klassen mit Aufführungen und den Eltern der 2. Klassen mit einer Caféteria gestaltet. Allen, die dazu beigetragen haben herzlichen Dank. Auch Dank an die Sponsoren: REWE, Vock, Bäcker Schrader und der Goldbecker Feuerwehr!

 

Vorlesewettbewerb
In der Bücherei fand ein spannender Vorlesewettbewerb unserer 3./4. Klassen statt. Nach einer Auswahl in den Klassen wurden dann je 3 Kinder nominiert und mussten geübte und ungeübte Texte vorlesen. Die Jury setzte sich aus Frau Linke, Frau Rogge und Frau Braun zusammen.

 

 

...und hier sind die Sieger mit ihren Urkunden und Geschenken gemeinsam mit der Jury!
Der erste Platz wurde von John Mark aus der 3c  belegt. Alle Kinder haben sich unheimlich viel Mühe gegeben!

 

 Juli 2014